Selchbrand, Greithstraße

Sirenenalarm, am 08.04.2020 um 17:24 Uhr.

Durch die anhaltende Trockenheit ist eine Selche bei einem Räuchervorgang in Brand geraten.
Eine große Brandausbreitung konnte jedoch durch den raschen Löscheinsatz verhindert werden!

Eingesetzt waren: TLFA 4000 und TLFA 500 mit 13 Mann

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.