Fassadenbrand, Semriacherstraße

Sirenenalarm, am 17.09.2020 um 08:25 Uhr.

Durch Unachtsamkeit beim Entfernen eines Wespennestes ist es unter einer Holzverkleidung zu einen Schwelbrand gekommen.
Die Ausbreitung konnte jedoch rasch gestoppt und somit ein größerer Sachschaden verhindert werden.

Eingesetzt waren: TLFA 4000, TLFA 500 mit 10 Mann, Polizei und Rettung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.