Rauchfangbrand, Pöllauerstrasse

Sirenenalarm am 15.01.2017 um 02:12 Uhr

Während dem Feuerwehrball sind wir zu einem Rauchfangbrand alarmiert worden.
Bei der Erkundung stellten wir einen Glimmbrand in einer Zwischenwand fest.
Nach den Löscharbeiten und der Kontrolle mit der Wärmebildkamera, konnten wir nach 2 Stunden wieder zum Ball abrücken.

Eingesetzt waren: TLFA 4000 mit 7 Mann und 16 Mann in Bereitschaft